Herzlich Willkommen

 

in der St. Barbara Concordia Grundschule

 

in Erftstadt-Kierdorf!

 

Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen

 

Erftstadt, den 27. März 2020

Notbetreuung am Wochenende

 

Wenn Sie Bedarf für die Notbetreuung am Wochenende haben,
melden Sie sich bitte
am Vortag bis 18.00 Uhr per Email bei uns.


Es gelten die bekannten Bedingungen für die Notbetreuung,
die Sie auf unserer Homepage nachlesen können.

 

So erreichen Sie uns:

schule@grundschule-kierdorf.de

 

                                               Bleiben Sie gesund!

 

 

 

Änderungen und Ergänzungen ab dem 23. März 2020

 

 

 

Erftstadt, den 23. März 2020

Liebe Eltern,

 

aufgrund der weiterhin steigenden Infektionszahlen ist das ärztliche Personal, sind Pflegekräfte und Rettungsdienste besonders belastet. Aus diesem Grund gilt für Eltern oder Erziehungsberechtigte oder Alleinerziehende, die in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, eine wichtige Erleichterung: Sie können Ihr Kind, unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder anderen Elternteils in die Notbetreuung geben, sofern eine Betreuung durch diese nicht gewährleistet ist. Bitte gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Arbeitgeber verantwortungsvoll damit um und bedenken immer, dass es sich um eine Notbetreuung handelt. Nehmen Sie diese bitte nur in Anspruch, wenn andere Lösungen ausgeschlossen sind. So tragen alle dazu bei, die sozialen Kontakte möglichst zu reduzieren.

Zudem ist es ab sofort unerheblich, ob Ihr Kind im normalen Schulbetrieb einen Platz im Ganztag hätte oder nicht: für die Kinder von Krankenpflegern, Ärztinnen und all jenen, die zurzeit so dringend gebraucht werden, ist damit in jedem Fall eine Betreuung bis in den Nachmittag gewährleistet.

Zudem steht ab dem 23. März 2020 die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Ich freue mich, dass wir als Schule mit der Notbetreuung einen Beitrag leisten können, um all diejenigen von Ihnen zu entlasten, die wir in unserer Gesellschaft zurzeit so dringend brauchen. Sie leisten Großartiges für uns alle!

Ein ganz großes und herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Sie alle!

 

 

 Bleiben Sie gesund und optimistisch!

 

Anja Herold

(Schulleitung)

 

__________________________________

 

Kierdorf, den 20. März 2020

Liebe Kinder,

wir hoffen, dass es euch gut geht und ihr alle gesund seid!

Wir bitten euch, jeden Tag ca. 2 Stunden an euren Aufgaben zu arbeiten. Dabei solltet ihr auch jeweils 10 Minuten Kopfrechnen trainieren und lesen.

Ihr könnt zuhause konzentriert arbeiten. Die Aufgaben sollt ihr, wie sonst die Hausaufgaben, alleine bearbeiten. Wir haben euch keine  unbekannten Übungen ausgesucht.

Falls doch etwas dabei ist, meldet euch per Email bei uns: schule@grundschule-kierdorf.de

 

Viele Grüße

Frau Herold

und das Lehrerkollegium eurer Grundschule

__________________________________

 

__________________________________

 

Kierdorf, den 20. März 2020

Liebe Eltern,

danke, dass Sie sich auf die neue Situation des Lernens mit Ihren Kindern einlassen und sie dabei so gut Sie können unterstützen.

Die Aufgaben, die wir Ihren Kindern mitgegeben haben, dienen der Festigung und Wiederholung des bisher gelernten Unterrichtsstoffes. Bitte erarbeiten Sie keine neuen Inhalte.

Neben den Aufgaben der Klassenlehrer*innen halten wir es für jedes Kind für sinnvoll folgende Dinge zu tun:

  • täglich 10-15 Minuten Kopfrechnen

  • täglich 10-15 Minuten lesen, z.B. Lesebingo, Buch, Zeitschrift, Zeitung

  • Klasse 3 und 4 dazu eventuell Antolin bearbeiten

  • und einen Steckbrief zum Buch erstellen (Vorlage siehe Homepage)

  • mindestens 30 Minuten bewegen (draußen - so lange es geht)

 

Auf unserer Homepage finden Sie nun auch Links zu weiterem Übungsmaterial und PDFs, aus denen Sie auswählen können. Die Übungen oder Aufgaben können mit den Kindern bearbeitet werden. Wir bitten Sie auch hier keine neuen Inhalte auszuwählen. Es sind Vorschläge und nicht alles ist für jedes Kind sinnvoll. Achten Sie als Eltern bitte darauf. Dieses Material ist kein Muss, aber vielleicht möchte der ein oder andere noch etwas zusätzlich tun. Wenn Sie konkrete Fragen zu unserem vorgeschlagenen Übungsmaterial haben, schreiben Sie uns bitte eine Email.

 

Bitte bleiben Sie geduldig beim Lernen und Üben und gönnen sich und Ihren Kindern zwischendurch eine (Bewegungs-)pause.

 

Herzliche Grüße aus der Schule

Anja Herold

und das Lehrerkollegium der GGS St. Barbara Concordia

__________________________________

 

Linkliste Unterrichtsmaterial

Allgemein:

www.hamsterkiste.de

https://www1.wdr.de/schule/digital/unterrichtsmaterial/grundschule-108.html

Deutsch:

www.antolin.de

https://fraulocke-grundschultante.de/2018/05/buchtipp-vorlage/ Klasse 1 und 2

Mathe:

https://pikas.dzlm.de/node/1250

https://pikas-digi.dzlm.de/software (Tipps)

Sport:

https://www.youtube.com/watch?v=olNR0RNaXyU

__________________________________

 

Übungsmaterial

Lese-Bingo.pdf
PDF-Dokument [239.0 KB]
Buch_Zusammenfassung_Klasse 3_4.pdf
PDF-Dokument [165.1 KB]
PIK AS mathe_lernen_zuhause.pdf
PDF-Dokument [165.6 KB]
Kinderzeitung 2020-490 S.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Kinderzeitung 2020-491 S.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]
Kinderzeitung 2020-492 S.pdf
PDF-Dokument [1.2 MB]

__________________________________

 

 

 

 

Umgang mit dem Corona-Virus an Schulen

 

Erftstadt, den 13. März 2020

Liebe Eltern,

 

alle Schulen im Land Nordrhein-Westfalen werden zum 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien durch die Landesregierung geschlossen. Dies bedeutet, dass bereits am Montag der Unterricht in den Schulen ruht.

ÜBERGANGSREGELUNG:

Damit Sie als Eltern die Gelegenheit haben, sich auf diese Situation einzustellen, können Sie bis einschließlich Dienstag (17.03.) aus eigener Entscheidung ihre Kinder zur Schule schicken. Wir stellen an diesen beiden Tagen während der üblichen Unterrichtszeit eine Betreuung sicher, darüber hinaus für angemeldete  OGS-Kinder auch am Nachmittag bis 16.00 Uhr.

NOT-BETREUUNGS-ANGEBOT

Die Einstellung des Schulbetriebes darf nicht dazu führen, dass Eltern, die in unverzichtbaren Funktionsbereichen - insbesondere im Gesundheitswesen – arbeiten, wegen der Betreuung ihrer Kinder im Dienst ausfallen. Daher sind wir als Schulen vom Ministerium dazu aufgefordert, während der gesamten Zeit des Unterrichtsausfalls ein entsprechendes Betreuungsangebot anzubieten. Für die Eltern, die dies betrifft, werden wir eine separate Abfrage formulieren, in welcher sie versichern, dass sie zu der oben genannten Personengruppe gehören.

Bitte wägen Sie ganz genau ab, ob Sie von diesem Angebot Gebrauch machen müssen oder nicht. Weitere Informationen dazu folgen. Das entsprechende Formular werden wir auf unserer Homepage veröffentlichen.

 

 

Bleiben Sie gesund!

Mit freundlichen Grüßen

Anja Herold

(Schulleitung)

 

 

 

St. Barbara Concordia Schule (Bilder)

Martinszug 2019

Am 7. November 2019 war es dann endlich wieder soweit. Um 17.30 Uhr stellten sich die Schülerinnen und Schüler der St. Barbara Concordia Grundschule, nachdem sie einen religiösen Mitmachgottesdienst in der Kirche St. Martinus zum Gedenken an den Heiligen Sankt Martin gefeiert hatten, vor der Kirche auf, um mit ihren Lehrerinnen und Lehrern, ihren Familien und Freunden singend durch Kierdorf zu ziehen. Wunderschöne Laternen wurden in den vergangenen Wochen von den Kindern gebastelt und nun konnten alle stolz ihre Laternen in den dunklen Abendhimmel leuchten lassen, als sie Sankt Martin hoch zu Ross durch die Kierdorfer Straßen folgten.

Begleitet wurde der Zug von der Feuerwehr Kierdorf und die Kapelle der St. Hubertus Schützenbruderschaft Erftstadt-Kierdorf 1849 e.V. unterstützte alle fleißigen Sängerinnen und Sänger musikalisch. Viele Familien, die an der Wegstrecke wohnen, hatten traditioneller Weise ihre Vorgärten und Fenster mit Kerzen und Laternen geschmückt. Besonders staunten alle über das knisternde und Funken sprühende Martinsfeuer und ließen sich im Anschluss daran ihren Martinswecken schmecken.

 

Wir sagen allen DANKE, die für das Gelingen dieses schönen Abends gesorgt haben!

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt:

Gedichte für Kinder mit Oliver Steller (7.11.2019)

Alle Kinder unserer Schule waren zum Mitmachkonzert von Oliver Steller in das Geske-Kulturhaus nach Liblar gekommen. Wir haben Gedichte gehört, die von Oliver Steller gesungen, gespielt und kreativ gestaltet wurden, so dass sie den Kindern besser im Kopf bleiben konnten. Er war mit seiner Gitarre Frida gekommen und hat die Jungen und Mädchen dazu eingeladen, mit zu reimen und mit zu singen.

Durch die spielerischen Experimente mit der Sprache haben die Kinder einen weiteren Zugang zu Gedichten und zeitgenössischer Lyrik erhalten.

Es wurde viel gereimt, gelacht und am Ende konnten alle das Gedicht von der „Spinne Martha“ auswendig singen.

Aktionstag Schwimmen

Am Freitag, 05.07.2019, fand der 2. Aktionstag Schwimmen der St. Barbara Concordia Grundschule Erftstadt-Kierdorf statt. Die Kinder legten die 50m Strecke zurück, um die Schwimmfähigkeit für das Deutsche Sportabzeichen unter Beweis zu stellen: 113 von 147 Schülerinnen und Schüler haben dies geschafft! Anschließend traten sie in vielseitigen Wasserspielen in bunt gemischten Teams der Klassen 1 bis 4 gegeneinander an.

 

Anschließend gab es einen „runden Tisch“ mit

Frank Rock (MdL, schul- und bildungspolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion),

Frank Rabe (Generalsekretär des Schwimmverbandes NRW),

Angelika Pörner (SV NRW),

Sandra Getto (Freibadinitiative Kierdorf e.V.),

Harald Dudzus und Uwe Paffenholz (Kreis-Sportbund Rhein-Erft),

Astrid Kleine (Teilnehmerin des Pilotlehrgangs „Schwimmlehrer“, Schulleitung Rochusschule Bergheim),

Sylke Hindrichs (VfB Erftstadt) und

Franz Alfter (Vorsitzender Schwimmbezirk Mittelrhein).

Im regen Austausch diskutieren die Anwesenden über den „Aktionsplan Schwimmen“ der Landesregierung. Es waren sich alle einig, dass Schwimmen lernen lebensnotwendig ist und einer breiten Unterstützung bedarf. Schwimmen ist ein Kulturgut und muss auch als solches behandelt und gefördert werden.

 

Alle Kinder hatten viel Spaß bei den vielfältigen Aktionen im Bewegungsraum Wasser. Es war schön zu sehen, dass die Kinder sich im Wasser sicher bewegen. Der St. Barbara Concordia Schule ist es besonders wichtig, dass alle Kinder schwimmen lernen. Erklärtes Ziel ist es, dass alle Schülerinnen und Schüler am Ende ihrer Grundschulzeit in Kierdorf sichere Schwimmer sind (mindestens Deutsches Jugendschwimmabzeichen Bronze).

Ein besonderer Dank geht an den Förderverein der St. Barbara Concordia Schule und alle Unterstützer dieses Aktionstages.

 

 

Olympic Day 2019

Wir erzählen euch nun von unserem Besuch beim Olympic Day am 26.06.2019. Als wir, 25 ausgeloste Kinder der Grundschule, am Rheinauhafen in Köln angekommen sind, haben wir ganz viele Kinder und Erwachsene gesehen, die Olympische Disziplinen ausprobieren wollten. Nachdem wir Gruppen gebildet haben, liefen wir mit unseren Lehrern, Frau Esser und Herr Kaulen und weiteren fleißigen Eltern, durchs Gelände. Zuerst waren wir beim Bogenschießen, danach haben wir an einem Rollstuhlparcours mitgemacht. Weiterhinn durften wir einen Vertrauenparcours absolvieren. Dann waren wir eine Runde fechten. Zwischendurch haben wir Ess- und Trinkpausen eingelegt.

Der Seilgartenparcours hat viel Spaß gemacht. Beim Trampolinspringen durften wir fliegen. Anschließend sind wir klettern gegangen. Das war ein schöner und interessanter Tag.

                                    

Helen und Diana aus der 3b

Fußballtraining mit Ex-Bundesligaspielern

Die AOK Rheinland/Hamburg verlost jedes Jahr im Rahmen der Grundschultour Fußball-Trainingseinheiten mit den Ex-Bundesligaspielern von Borussia Mönchengladbach Marcel Witeczek und Michael Klinkert. In diesem Jahr durfte sich die St. Barbara Concordia Grundschule in Kierdorf über den Besuch freuen. Am 15. Mai kamen die Ex-Profis angereist und absolvierten ein abwechslungsreiches Fußballtraining mit den zweiten, dritten und vierten Schuljahren. Sie zeigten den Kindern viele verschiedene Übungen, um die Kinder für den Ballsport zu begeistern. Die Grundschülerinnen und Grundschüler verbrachten so einen sehr sportlichen Vormittag und hatten sehr viel Freude dabei von den Experten zu lernen. Die St. Barbara Concordia bedankt sich vielmals bei der AOK für diesen sportlichen Vormittag.

Grundschule Kierdorf spendet 

Die Kinder der St. Barbara Concordia Grundschule in Kierdorf konnten der Roggendorfer Kinderhilfe e.V. und der Freibadinitiative Kierdorf e.V. jeweils eine Spende von 635 € überreichen.

 

 

Das Geld war beim Kierdorfer Weihnachtsmarkt 2018 von den Kindern, dem Förderverein sowie von der Ganztagsbetreuung der Schule eingenommen worden und konnte nun feierlich den beiden ortsansässigen Vereinen übergeben werden.

Februar 2019

 

 

 

  

 

Eine gute Schulzeit

wünschen wir allen Kindern, Eltern und KollegInnen!

Singen zum Start der Herbstferien

Besuch in der Musikschule

Begeistert probierten unssere Dritt- und Viertklässler die Instrumente der Liblarer Musikschule aus.

„Kleine Hände musizieren für kleine Ohren!“

Ausflug zur Musikschule nach Liblar am 17. September 2018

 

„Ich fand die Aufführungen von den Kindern cool,

weil ich neue Instrumente kennengelernt habe

und weil sich manche davon richtig schön angehört haben,

z.B. die Geige, das Klavier, das Cello und die Flöte.“

 

„Ich würde noch einmal kommen, weil es Spaß gemacht hat,

weil wir die Instrumente ausprobieren durften. Die Führung war sehr schön.“

 

„Ich fand die Vorstellung der Instrumente toll,

weil ich noch nie so eine große Flöte gesehen habe.“

 

„Mir hat das Saxophon sehr gut gefallen und ich würde es sehr gerne lernen.“

 

„Ich fand es langweilig, weil ich schon alle Instrumente kannte.

Doch was mir gefallen hat, war die Musik an sich, weil sie sich sehr schön angehört hat.“

 

 „Ich fand die Musikschule sehr schön, weil es dort eine Bühne und viele Instrumente gibt.“

 

„Ich fand die Posaune richtig schön laut. Das wir in die Musikschule durften, war schön.“

 

Die Kinder der St. Barbara Concordia Schule sagen

DANKE

Schwimmwettkampf der Grundschulen - DIE KIERDORFER PINGUINE !

Wir haben mit insgesamt 9 Kindern von der GS Kierdorf am 20.06.18 an den Kreismeister-schaften der Grundschulen des Rhein-Erft-Kreises teilgenommen. Frau Dilla-Schneider ist mit uns gefahren.
Es gab viele Disziplinen. Die Staffel hat am meisten Spaß gemacht. Anschließend gab es die Siegerehrung. Wir haben von 22 Manschaften den 5. Platz belegt. Dann haben wir ein Abschlussfoto gemacht. Am Ende haben wir dann noch ein Eis gegessen.

(von Paul Manns und Julian Plöger)