Unser Jahr 2017

Wir sind „Klasse in Sport“  - Die St. Barbara Concordia-Schule bewegt (sich)

4 Sportveranstaltungen in 8 Tagen

Am 16. Juni 2017 fand auf dem Kierdorfer Sportplatz das neugestaltete Sportfest statt. Angelehnt an die Vielseitigkeitswettkämpfe aus dem Projekt „Klasse in Sport“ und Elementen des Deutschen Sportabzeichens bewegten sich alle Schülerinnen und Schüler aktiv um Punkte zu erlangen. Dank der Unterstützung vieler Eltern und des Fördervereins war es eine sehr gelungene Veranstaltung auf der man viele strahlende Gesichter sehen konnte.

Dieses Fest gab den Startschuss für eine sehr „bewegte Woche“. Am folgenden Mittwoch nahm eine Mannschaft der St. Barbara Concordia Schule unter Leitung von Frau Dilla-Schneider am Schwimmwettkampf der Schulen teil und belegte dort den 2. Platz von 29 Schulen aus dem Rhein-Erft-Kreis und dem Kreis Euskirchen.

Am Donnerstag, den 22.6.2017, folgte ein Highlight für einige Kinder, die am Projekt „Klasse in Sport“ teilnehmen. Mit einer Gruppe von 25 Kindern fuhren Herr Kaulen und Frau Esser – unterstützt von Frau Spehl, Frau Farley, Frau Schmitz-Peiffer und Frau Wippig – mit der Bahn nach Köln zum Deutschen Sport und Olympia Museum, wo der Olympic Day stattfand. Dieser Tag erinnert an die Gründung des Internationalen Olympischen Komitee (IOC) am 23.6.1894, der den Neubeginn der Olympischen Spiele einleitete. An diesem Tag hatten unsere Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit aktiv viele Sportarten kennenzulernen und an Aktionen der Sponsoren teilzunehmen. Trotz der Hitze nahmen alle Kinder am Olympic Day Run über 1km teil und fanden bei der Besichtigung des Museum ein wenig Abkühlung. Nach einem sehr ereignisreichen Tag ging es nachmittags wieder zurück nach Kierdorf.

Den Abschluss unserer sportlichen 8 Tage war der Besuch beim Jahresabschlussturnier unseres Projektes „Klasse in Sport“ an der Deutschen Sporthochschule Köln. Auch hier zeigten Kinder aus allen vier Jahrgangsstufen ihr sportliches Können. Markus Ritterbach, der Neu-Kierdorfer, war als Vertreter des 1. FC Köln vor Ort und ließ es sich nicht nehmen, uns persönlich zu begrüßen.

Nach diesen sportlichen Tagen arbeiten wir nun auf die wohlverdienten Sommerferien hin.

Zirkuswoche vom 13.03. - 18.03.2017 an der St. Barbara Concordia Grundschule

Seit Montag steht in der St. Barbara Concordia Grundschule Zirkus auf dem Programm. Der Zirkus Casselly ist zu Gast in unserer Schule.

Am Montag durften wir bereits eine kurze Beispielvorstellung bestaunen. Danach konnten wir durch eine Rallye und die Workshops den Zirkus und unser Programm besser kennen lernen.

Mit vielen interessanten und lustigen Eindrücken kehrten wir zur Schule zurück. Eine schwierige Entscheidung hatte jedes Kind im Gepäck: Für welche Gruppe sollte man sich entscheiden?

Für Tiere, Bodenakrobatik, Fakire oder lieber doch für das Seiltanzen, Jonglieren oder den Clown?

Eins ist jedenfalls sicher: Die Zuschauer dürfen sich auf zwei tolle Galavorstellungen am Freitag bzw. am Samstag freuen!

Am Dienstag wurden die Kinder in die verschiedenen Gruppen eingeteilt. Danach begann das Training. Die ersten Versuche konnten sich schon sehen lassen. In den nächsten Tagen geht es weiter!

Karneval an Weiberdonnerstag

Auch in diesem Jahr feierten wir Karneval in der Grundschule Kierdorf. Zunächst feierten wir wild und jeck in unseren Klassen.Anschließend trafen wir uns alle gemeinsam im Musikraum und feierten Karneval. Dabei schunkelten und sangen wir zu kölschen Liedern, sahen Tänze und Sketche, uns besuchte wie jedes Jahr der Kierdorfer Karnevalsverein und wir hörten sogar eine echte kölsche Büttenrede von einem Kind unserer Schule. Das Programm war echt toll und es hat riesigen Spaß gemacht.

 Grundschule Kierdorf, Alaaf!